Permanente Zeitmessung

Allgemeines

Ab sofort steht die Zeitmessung auf unserer Rennstrecke auch für den Trainingsbetrieb, also permanent zur Verfügung.


So funktionierts:

Der Decoder ist ständig mit dem Internet verbunden und sendet die jeweiligen Rundenzeiten der einzelnen Transponder auf den MyLaps Server, welcher die gefahrenen Rundenzeiten auf seiner Webseite präsentiert.
Diese Daten können nun mit verschiedenen Plattformen, Apps und Tools betrachtet und ausgewertet werden.

Achtung: Wenn die Verbindung von unserem Modem zum Internet unterbrochen ist, funktioniert auch die Übertragung der Zeiten zum Mylaps Server nicht. Wenn das Webcam- Bild aktuell ist dann sollten auch die Zeiten Online sein.

Browser

Die Homepage von Mylaps http://www.mylaps.com starten und im Menu ‚Results‚ den Punkt ‚Practice Results‚ wählen.
Dann folgendes auswählen:
Track status: nichts ändern
Sports: RC Car Racing
Country: Austria

Der direkte Link zu den Ergebnissen:
http://www.mylaps.com/en/practice-results/location/2321

Ein Klick auf den eigenen Transponder zeigt die eigenen Rundenzeiten und weitere Angaben.
Wenn ein Login auf MyLaps erstellt wurde, kann auch mit dem ‚Nicknamen‚ gesucht werden.
Schaut euch die Seite an und holt die Informationen raus, die für euch wichtig sind.

APPs für Smartphones und Tablets

Die Daten können auch über Smartphones und Tablets abgefragt werden mit folgenden Betriebssystemen:

  • Android (z.B.: Practice Results)
  • iOS (z.B.: MyLaps Practice RC4 Lite)
  • Windows Phone 8.1 (z.B.: Practice Results)