Alpencup

Der Alpencup ist eine Rennserie bei der Rennen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz gefahren werden und jeder ist für die Teilnahme berechtigt.

Gefahren werden die Klasse Buggy 2WD, Buggy 4WD, Monster und „Open Fun Klasse“. Die „Open Fun Klasse“ soll den Einstieg in den RC-Rennsport vereinfachen und ist darum als Einsteigerkategorie für Kinder und Jugendliche gedacht.

Renninformation für Hohenems 2021

Am Sonntag, 6. August 2021, findet der 4. Lauf des Alpencup 2020 auf der Rennstrecke des EFAC Hohenems statt. Gefahren wird in den Kategorien 2WD Buggy , 4WD Buggy , 2WD Monster und 2WD Sportsman. – Ein Start ist in allen Kategorien ohne Lizenz möglich!

Ort:                        EFAC-Hohenems, Rheinfähre 41, 6845 Hohenems Österreich

Zeitnahme:          AMB TranX3 RC4

Transponder:      AMBrc, AMBrc DP PT, RC4, RC4 Hybrid

Zeitplan

Samstag, 5. August 2021
ab 9 Uhr freies Training

Sonntag, 6. August 2021
ab 8:30 Uhr Vorläufe und Finalläufe

Nenngeld

Training
pro Person Fr. 10.- oder 10 €
Jugendliche Fr. 5.- oder 5 €

Rennen
pro Kategorie Fr. 20.- oder 20€
Jugendliche Fr.15.- oder 15€

Alpencup Renntermine

Auch dieses Jahr findet der Alpencup wieder gemeinsam mit den Vereinen MRTO, RCCW, RCSF Singen und EFAC in der Schweiz, Deutschland und Österreich ausgetragen. Gefahren wird in den Kategorien 2WD Buggy , 4WD Buggy , 2WD Monster und Open Fun.

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Vergangene Alpencups

Bericht – 4.Lauf Alpencup in Oberaach

Bericht – 4.Lauf Alpencup in Oberaach

Wieder stark vertreten war unser Verein beim 4. und letzten Alpencuplauf der Saison 2021 des MRTO in Oberaach. Der Samstag wurde von unseren Fahrern intensiv zum trainieren genutzt. Dies zahlte sich dann auch im Rennen am Sonntag aus. In der Kategorie Buggy 2WD...

read more
Bericht – Alpencuplauf in Singen 2021

Bericht – Alpencuplauf in Singen 2021

Am 14. Und 15. August fand der 3. Alpencuplauf in Singen statt. Der EFAC Hohenems war mit einer erfreulich großen Delegation von 9 Fahrern vertreten. Am Samstag war Training auf dem Programm Trotz hochsommerlicher Hitze wurde den ganzen Tag gefahren und am Setup...

read more